CHVOÖ
Symphoniekonzert Bruckner - Te deum

Symphoniekonzert Bruckner - Te deum

Hard-Chor

Ort: Augustiner Chorherrenstift St. Florian, Stiftsbasilika
Beginn: 20.08.2022 19:30

Altomonte Orchester,

Dirigent Rémy Ballot

Anton Bruckner: Symphonie Nr. 1 c-Moll (Wiener Fassung)

Te Deum für Soli, Chor und Orchester

Regina Riel, Sopran

Gerda Lischka, Alt

Markus Miesenberger, Tenor

Michael Wagner, Bass

Altomonte Orchester

Hard-Chor Linz

Leitung: Rémy Ballot

NON CONFUNDAR IN AETERNUM. “Ich werde in Ewigkeit nicht untergehen“. Mit dem XXX. Psalm vollendet und krönt Bruckner seine persönliche musikalische Botschaft der Zuversicht, sein Te Deum. Bruckner schöpfte seine Zuversicht aus seinem tief verwurzelten Glauben und seiner Musik. Gemeinsam mit der Wiener Fassung seiner I. Symphonie soll das Abschlusskonzert der Brucknertage 2022 den Optimismus bestärken, der uns die Herausforderungen des Jahres 2022 meistern lassen wird.

Schau doch mal vorbei!