CHVOÖ
Schola Floriana

Schola Floriana

Kirchenchor

Ort: St. Florian
Chorleitung: Univ. Prof. Mathias Giesen
Management: Univ. Prof. Mathias Giesen
http://www.stift-st-florian.at/musik/schola-floriana.html#C

Die Schola widmet sich schwerpunktmäßig dem ältesten Gesang der Kirchenmusik, dem Gregorianischen Choral. Diese Gesänge, die ursprünglich in einer eigenen Schrift – den Neumen – notiert sind, bilden das Rückgrat der katholischen Kirchenmusik von ihren Anfängen bis heute. Die Schola-Sänger werden dabei gezielt auf die Notation und Gesangsweisen eingeschult (Neumenkunde). Besonders interessant ist die Verbindung von Choralgesang und Orgelmusik, die sogenannte Alternatimpraxis, in der Choralgesang und Orgelverse miteinander abwechseln. Neben dem Gregorianischen Choral wird auch mehrstimmige Männerchorliteratur gepflegt. Die Schola Floriana hat regelmäßig Konzertauftritte in zahlreichen Klöstern und Kirchen in ganz Österreich und im Ausland. Zuletzt unternahm die Schola mehrere Tourneen nach Israel, Polen und Deutschland.

Schau doch mal vorbei!

Unsere Partner:

AGACH
Chorverband Österreich

Ein großer Dank gilt unseren Sponsoren: